News IoT4 Industry & Business

Gewinnspiel | 10 kostenlose Tickets für IoT-Fachkongress

zur Übersicht
Auch im virtuellen Raum kommt das Networking nicht zu kurz. Der 4. IoT-Fachkongress geht am 4. November über die Bühne. | Bild von Free-Photos auf Pixabay

Das Jahr 2020 ist kein Jahr der direkten Kontakte und persönlichen Treffen, aber es ist ein Jahr, das der Digitalisierung einen Schub versetzt hat. Home Office, Distance Learning und innovative IoT-Automation bestimmen unseren Alltag. Austrian Standards spricht im Vorfeld des 4. IoT-Fachkongress am 4. November sogar von einem Digitalisierungsboom. Wir wissen, was Sie beim Kongress erwartet und das Beste ist: Wir haben 10 Freikarten für das Event.

Der Countdown läuft. Der IoT-Fachkongress findet 2020 zum viertel Mal statt. Das Neue daran ist in diesem Jahr, dass wir uns online treffen. Die Events von Veranstalter Austrian Standards leben unter anderem von Inhalten, Aha-Momenten und dem breiten Themenfeld, das auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm steht. Diese werden auch virtuell optimal übermittelt. Eine weitere große Stärke des Veranstaltungsformats IoT-Fachkongress ist die Networking-Kompetenz und auch die soll nicht zu kurz kommen. Virtuelles Networking und Live-Chats versprechen (inter)aktiven Austausch zwischen Teilnehmern, Vortragenden und Experten.

 

> Video | Andreas Petersson, Managing Director von Capacity Blockchain Solution ist ein Experte auf dem Gebiet des Tracing.
Im Themenblock “Tracing” spricht er unter anderem über Privatsphäre in Zeiten von Corona. Hier ein Vorgeschmack:

Mehr über das Programm lesen Sie hier oder direkt auf der Website des 4. IoT-Fachkongress von Austrian Standards.

> Gewinnspiel: Wir verlosen 10 Karten für den IoT-Fachkongress im Wert von EUR 149,00. Schreiben Sie uns: Welches Thema wird beim Fachkongress behandelt, das Sie besonders interessiert oder was sollte bei einer der nächsten Ausgaben aufgegriffen werden?

Jetzt per E-Mail teilnehmen!

Bitte um Angabe von Name und Adresse. Die Daten werden zu Marketingzwecken von Austrian Standards gespeichert und auf Wunsch jederzeit unwiderruflich gelöscht. Keine Barablöse möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinner werden bis 28. Oktober 2020 ermittelt und per E-Mail verständigt.

 

 

 

Verwandte Artikel