News IoT4 Industry & Business MM Maschinenmarkt

Data Breach bei Social Media-Plattform „Clubhouse“ laut Tenable

zur Übersicht
Experten, wie Satnam Narang vom IT-Sicherheitsanbieter Tenable, berichten von einem ersten Data Breach bei Social Media-Plattform Clubhouse.

Kaum eine App steht aktuell medial so sehr im Fokus wie Clubhouse. Nun berichten Experten, wie Satnam Narang, Staff Research Engineer beim IT-Sicherheitsanbieter Tenable, von einem ersten Data Breach auf der Plattform.

Clubhouse erlitt einen Datensicherheitsverstoß, nachdem ein Entwickler in China eine Open-Source-App entwickelt hatte, mit der Android-Benutzer auf die App, die eigentlich nur für iPhone verfügbar ist, zugreifen konnten. Eindringlinge konnten so auch Clubhouse-Audio-Feeds aus mehreren Räumen auf ihre eigene Website streamen. Clubhouse hat den Benutzer inzwischen dauerhaft gesperrt und Schutzmaßnahmen angekündigt, um weitere Verstöße zu verhindern. Auch Satnam Narang, Staff Research Engineer beim IT-Sicherheitsanbieter Tenable hofft auf offiziellen Offenlegungsprozess für Schwachstellen.

“Trotz der Exklusivität von Clubhouse – die App ist nur auf Einladung verfügbar und auf iOS-Geräte beschränkt – hat dessen Popularität im letzten Jahr extrem stark zugenommen. Daher ist es nicht überraschend, dass Hacker einen Weg gefunden haben, die Clubhouse-API zu zerlegen und zu analysieren. Nun veröffentlichten sie Open-Source-Tools, mit denen sie Inhalte aus Räumen extrahieren und schließlich einen Klon der App für Android-Geräte entwickeln konnten. In diesem Fall waren die Absichten des Benutzers klar: Sie wollten die Anwendung ohne iOS-Gerät verwenden. Es könnte aber auch andere, kriminelle Personen geben, die Gespräche führen und / oder als Geisterbenutzer (nicht in einem Raum sichtbar, aber in der Lage zu chatten) in öffentlichen und privaten Räumen sprechen und gegen die Auflagen der App in Sachen Datenschutz und Diskretion verstoßen. Es besteht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Schwachstellen auf der gesamten Plattform verbleiben, die noch entdeckt und offengelegt werden müssen. Wir hoffen, dass Clubhouse einen offiziellen Offenlegungsprozess für Schwachstelle einführt, damit Sicherheitsprofis Clubhouse dabei helfen können, seine wachsende Plattform und letztendlich seine Benutzer besser zu schützen”, so Satnam Narang.

weitere aktuelle Meldungen

Verwandte Artikel