News MM Maschinenmarkt

SIGMATEK auf der SPS (Smart Production Solutions)

zur Übersicht
SIGMATEK zählt weltweit zu den führenden Herstellern von kompletten Automatisierungssystemen für den Maschinen- und Anlagenbau.

„Flexibel in der Auslegung. Smart in der Anwendung.“ heißt das Motto von SIGMATEK, Hersteller kompletter Automatisierungssysteme, für die diesjährige SPS in Nürnberg.

Die durchgängigen, modularen Systemlösungen wurden mit neuen Produkten und Technologien verstärkt: flexible Safety mit Hot-Swap-Feature, modulare Multitouch-Bedienpanels im Widescreen-Format mit extra Performance, neue Varianten des wireless HMIs für maximale Bedienfreiheit sowie Neuzugänge im schlanken und vielfältigen S-DIAS-Automatisierungssystem für die Hutschiene.

Beispiele sind Servoverstärker mit 10 A Nenn- und bis zu 20 A Spitzenstrom, Module zur Energieerfassung, Netzwerkanalyse oder das Messen von Beschleunigung und Drehrate. Moderne Engineering Tools, Predictive Maintenance und webbasierte Fernzugriffsmöglichkeiten sorgen für ein effizientes und komfortables Handling und smarte Services.

Wie eine umfangreiche Erfassung von Betriebszuständen und darauf basierend Predictive Maintenance mit dem S-DIAS System effizient umgesetzt werden kann, zeigt der Showcase „DriveWatch“ in Zusammenarbeit mit ZAE AntriebsSysteme.

Die fahrerlosen Transportfahrzeuge (FTF) von Melkus Mechatronic sind ein Praxisbeispiel für „Automation 4.0 in Bewegung“. Neu in der AGUMOS-Serie ist C4060, ein selbstfahrendes sehr kompaktes Plattform-FTF (40 x 60 x 21 cm), auf dem verschiedene Aufsätze wie z.B. ein Förderband montiert werden können.

Messebesucher können bei einem Geschicklichkeitsspiel mit dem wireless Panel HGW 1033 ihr Fingerspitzengefühl unter Beweis stellen. Mit Hilfe der Drehgeber an der Front des WLAN-Handbediengerätes gilt es, Getränke abzufüllen – Halle 7, Stand 270.


Quelle: SIGMATEK GmbH & Co KG
Automatisierungssystem Sigmatek sps nürnberg

Verwandte Artikel