News IoT4 Industry & Business MM Maschinenmarkt

TTTech | Was erwartet die Besucher auf der Hannover Messe Digital?

zur Übersicht
Kein Flug nach Hannover, keine teuren Nächtigungen, in diesem Jahr kann jeder von überall aus digital am Großereignis teilnehmen. | Bild: Deutsche Messe

Die Hannover Messe ist die Weltleitmesse für die Industrie und damit eine zentrale Plattform für Innovationen, Networking und Orientierung im Zeitalter der industriellen Transformation.  Um auch in diesem – nicht nur für Eventveranstalter – schwierigen Jahr, den Besuchern einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends aus den Bereichen Industrie, Energie und Logistik zu bieten, wurde ein umfassendes Onlineevent auf die Beine gestellt. Das Konferenzprogramm gestalten Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik (wie berichtet). TTTech Industrial Automation AG ist als einer von 17 österreichischen Ausstellern bei der Hannover Messe Digital 2021 dabei. Wir haben im Vorfeld mit Wolfgang Leindecker, Mitglied des Vorstands der TTTech Industrial Automation AG gesprochen, was man denn in diesem Jahr erwarten darf.

Besuchen Sie die TTTech Industrial Automation auf der Hannover Messe Digital: Hier geht’s zum Ausstellerprofil

Wolfgang Leindecker, Mitglied des Vorstands, TTTech Industrial Automation AG

Herr Leindecker, was erwarten Sie von der digitalen Messe-Ausgabe?

Wolfgang Leindecker: Wir möchten auf der digitalen Messe genauso wie sonst auch Kontakte zu unseren bestehenden Kunden pflegen und in unserem online Austellerprofil unsere Produkte neuen Kunden vorstellen. Die Hannover Messe findet das erste Mal digital statt, daher ist es natürlich noch nicht ganz klar, wie alles ablaufen wird. Wir haben aber bei anderen virtuellen Messen bereits gesehen, dass die Kommunikation trotz der räumlichen Distanz gut funktionieren kann und wir hoffen auf viele interessierte Besucher.

Welche Schwerpunkte setzt die TTTech Industrial Automation AG auf ihrem virtuellen Messestand?

Leindecker: Wir präsentieren unsere industriellen IoT-Lösungen, u.a. unsere Edge-Computing-Plattform Nerve Blue. Nerve ist eine industrielle Edge-Computing-Plattform, die für Flexibilität und Offenheit steht. Nerve Produkte stellen eine Software-Infrastruktur für die Produktion und in die Cloud zur Verfügung. Nutzer können so von überall und in Echtzeit auf Daten zugreifen, Geräte managen und Applikationen ausrollen.

Wie wird die Interaktion mit den Besucher*innen aussehen? Haben Sie schon eine Vorstellung davon?

Leindecker: In unserem Ausstellerbereich auf der Website haben wir ein Produkt-Showcase. Besucher können dort auch über die Hannover Messe “Networking Platform” Termine und Video-Calls mit unseren Experten ausmachen.

Haben aus Ihrer Sicht die österreichischen Unternehmen, die Zeit der Pandemie genutzt, um sich technologisch weiter zu entwickeln? zB. durch Einführung von IoT-Lösungen?

Leindecker: Ja, die Pandemie hat die Digitalisierung beschleunigt, aber wir sprechen hier nicht von Riesenschritten, die vorwärts gemacht wurden. Gerade Themen wie der Echtzeit-Datenzugriff aus der Ferne für Wartungsarbeiten oder Produktionsanpassungen sind durch die Pandemie aber in den Vordergrund gerückt. Viele Unternehmen mussten aufgrund des Lockdowns traditionelle Prozesse und Arbeitsmuster anpassen und haben danach auch gesehen, dass IoT-Lösungen nicht nur für die Pandemie sondern auch darüber hinaus Vorteile bietet. Einige Beispiele sind höhere Flexibilität, genauere Produktions- und Wartungsplanung, sowie ein besserer Überblick über Produktion an allen Standorten weltweit.

Werden digitale Messen in Zukunft Teil unserer Messekultur sein?

Leindecker: Digitale Messen werden in der Zukunft sicher eine größere Rolle spielen als bisher, sie werden aber den persönlichen Austausch auf traditionellen Messen nicht vollständig ersetzen können. Allerdings hat sich auch gezeigt, dass sehr viel auch digital möglich ist und es wird in Zukunft sicher auch neue Entwicklungen im Bereich der Online-Messen geben, z.B. was die Möglichkeiten der Besucher-Interaktivität und die Ausgestaltung der Präsentationsflächen für Aussteller betrifft.

Verwandte Artikel