Update MM Maschinenmarkt

Phoenix Contact Dialog Days statt Hannover Messe

zur Übersicht
Nach der Absage der Hannover Messe lädt Phoenix Contact zu den Dialog Days von 20. bis 22. April 2020 mit Fachvorträgen, Interviews und Expertenrunden.

Nach der Absage der Hannover Messe suchen Aussteller neue Formen sich bei ihren Kunden zu präsentieren. Phoenix Contact lädt zu den Dialog Days von 20. bis 22. April 2020.

Die Hannover Messe ist für Phoenix Contact ein wichtiger Ort, um mit seinen Kunden in Kontakt zu treten. Um sich kennenzulernen, über Ideen zu sprechen und Neuigkeiten auszutauschen. Das Unternehmen möchte auch in den aktuell herausfordernden Zeiten die Gelegenheit nicht missen, mit allen Interessierten ins Gespräch zu kommen. Deshalb hat der Hersteller die Phoenix Contact Dialog Days ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser virtuellen Konferenz möchte Phoenix Contact über die aktuellen Innovationen, Technologien und Trends informieren.

Ideen, die Zukunft bedeuten: Was erwartet Sie?

Im Rahmen der Phoenix Contact Dialog Days stellt das Unternehmen die Highlights des Jahres vor. Zusätzlich gibt es eine dreitägige virtuelle Konferenz bestehend aus zahlreichen Fachvorträgen, Interviews und Expertenrunden. Im Anschluss können Kunden die digitale Ausstellung zu den Themen Elektromobilität – Digitalisierung der Gebäudeautomation – Industrielle Kommunikation – Prozessoptimierung im Schaltschrankbau – Maschinensicherheit – Cyber-Security – Lösungen für eine innovative Stromversorgung – Innovationen für den Gerätehersteller – u.v.m. noch bis zum 30. April besuchen.

Cyber Security Digitalisierung Elektromobilität Gebäudeautomation Hannover Messe Industrielle Kommunikation Maschinensicherheit Prozessoptimierung im Schaltschrankbau

Verwandte Artikel