IoT IoT4 Industry & Business

zenon Days 2018 | Der Stand der Digitalisierung

zur Übersicht
Bei den zenon Days informieren sich Kunden und Interessierte über die erweiterten Anwendungsmöglichkeiten von zenon.

Die fortschreitende Digitalisierung verändert radikal die Art und Weise wie wir Produktions- und Versorgungsanlagen sowie Gebäude betreiben und instand halten. Die industrielle Softwareplattform zenon verspricht, Betriebe wettbewerbsfähig und zukunftssicher zu halten. Das ist auch Thema der zenon Days 2018 in Dornbirn, Wien und Fohnsdorf.

Steuern, überwachen und analysieren einzelner Anlagen oder ganzer Unternehmen: zenon von COPA-DATA sorgt als Softwareplattform für durchgängige Prozesse vom Sensor bis zur Vorstandsebene. Damit deckt die Software zahlreiche neue Themenkreise der Digitalisierung ab, etwa Energieoptimierung, prädiktive Instandhaltung oder Datensicherheit.

zenon Days | Eine Plattform zum Austauschen

Bei den jährlichen zenon Days bietet COPA-DATA Anwendern und Interessenten umfassende Informationen über die neuesten Entwicklungen der Software, ergänzt um verschiedene Aspekte von Implementierung und Nutzung. Zusätzlich stellen einige Partner interessante Anwendungsfälle aus unterschiedlichen Industrien vor. Anwender aus unterschiedlichen Branchen können sich untereinander sowie mit den Produktentwicklern und Industrie-Experten von COPA-DATA direkt austauschen.

Die zenon Days 2018 finden wie gewohnt an drei Terminen im Westen, Nordosten und Süden Österreichs statt:

  • Dienstag, 08.05.2018: Dornbirn, FH Vorarlberg
  • Dienstag, 15.05.2018: Wien, Messe (parallel zu den Messen SMART, Connectivity 4 Industry und Intertool)
  • Donnerstag, 26.09.2018: Fohnsdorf, Schloss Gabelhofen

Information und Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme: www.copadata.com/zenonDays

Neues Haupt-Release, smarte Energie- und Branchenthemen

Ein wesentlicher Programmpunkt ist die Vorstellung der  Neuerungen und Verbesserungen, der kommenden Hauptrelease zenon 8.0. Verbesserungen der Usability, aber auch Erweiterungen und Optimierungen zahlreicher Steuerungs- und Analysefunktionalitäten, Performance-Verbesserungen und eine neue, flexiblere Lizenzierung sind hier Thema.

Einen eigenen Schwerpunkt bildet das Thema Energie, das in zenon 8.0 vom Lastmanagement bis zur smarten Gebäudetechnik und einer stark erweiterten Integration von GIS reicht. Security im Internet der Dinge ist ebenso ein Programmpunkt gewidmet wie Predicitive Maintenance.

 

Wenn Sie mehr erfahren wollen lesen Sie hier weiter.

 


Quelle: COPA-DATA

Verwandte Artikel