Fronius zeigt auf LogiMAT 2020 neueste Generation der Selectiva-Ladegeräte

Auf der LogiMAT 2020 können Besucher bei Fronius zahlreiche Systemlösungen und auch wie die brandneuen Selectiva-Ladegeräte live erleben.
Auf der LogiMAT 2020 können Besucher bei Fronius zahlreiche Systemlösungen und auch wie die brandneuen Selectiva-Ladegeräte live erleben.

Auf der LogiMAT 2020 widmet sich Fronius Perfect Charging den wichtigsten Trendthemen der Branche: Digitalisierung, alternative Antriebstechnologien sowie effiziente und autarke Energieversorgung. Besucher können zahlreiche Systemlösungen und auch das brandneue Selectiva-Ladegeräte, das auf der LogiMAT gelauncht wird, live erleben.

Fronius Perfect Charging sorgt für die nachhaltige und optimierte Energieversorgung von Antriebsbatterien in der Intralogistik, mit der Anwender Betriebskosten sparen, ihren CO2-Ausstoß reduzieren und noch mehr Effizienz erzielen können. „Das Motto der LogiMAT 2020 ‘Intralogistik aus erster Hand – Visionen-Innovationen-Lösungen’ fügt sich perfekt in unseren Messeauftritt ein. Denn wir präsentieren unsere neuen Systemlösungen sowie die brandneue Selectiva-Ladegeräte Produktfamilie, die etliche Neuheiten für die Messebesucher bietet. Selectiva ist für alle Anforderungen gerüstet und kann sowohl mit in die digitale Welt als auch in die Lithium-Ionen-Welt genommen werden, in der sie sich mit unseren eigenen Lithium-Ionen Batterien perfekt ergänzen lassen“, erklärt Patrick Gojer, Global Director Perfect Charging. „So sind unsere Kunden immer perfekt auf die zukünftigen Herausforderungen vorbereitet.“ Präsentiert werden die Lösungen in anwendungsbezogenen Aufbaustufen. So bietet Perfect Charging immer die optimale Lösung aus einer Hand. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Digitalisierung. „Mit unserer Vernetzungslösung Charge & Connect bieten wir zahlreiche Möglichkeiten, wichtige Informationen schnell und effizient den Verantwortlichen zur Verfügung zu stellen. So ergeben sich zahlreiche neue Chancen für unsere Kunden, Wettbewerbsvorteile zu erhalten und die eigenen Kosten zu senken und Risiken zu minimieren“, erläutert Patrick Gojer. „Seien Sie gespannt, wie diese Aufbaustufen aussehen und wie Sie dies für Ihren Bedarf einsetzen können. Verraten Sie uns Ihre Anforderungen und Schmerzpunkte, wir zeigen Ihnen, welche Fronius Perfect Charging Lösung, die für Sie passende ist.“

Nachhaltigkeit als Schwerpunkt.

Fronius hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit seinen Kunden Schritt für Schritt die Intralogistik noch nachhaltiger zu gestalten. Optimierungspotenzial birgt beispielsweise die intelligente Kopplung von Photovoltaik-Anlagen mit Ladestationen und -räumen. Die autonome Versorgung aus der eigenen PV-Anlage steigert die Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz und senkt zusätzlich die Betriebskosten. Neben einem breit aufgestellten Produktportfolio setzt Fronius auf eine individuelle Analyse, Beratung und Planung, um für seine Kunden maßgeschneiderte Komplettlösungen rund um die Batterieladetechnik zu entwickeln. Das macht das Unternehmen zum idealen Partner für die sichere und normgerechte Ausstattung und den Betrieb von Batterieladeräumen und -stationen. Fronius übernimmt auf Wunsch auch sicherheitstechnische Abnahmen und kümmert sich darum, dass die Ladeinfrastruktur sämtlichen Vorschriften entspricht.

weitere aktuelle Meldungen