Jubiläum bei Lach Diamant

Erster Borazon™/CBN-Messestand auf der Hannover Frühjahrsmesse1969 (™ General Electric)
Erster Borazon™/CBN-Messestand auf der Hannover Frühjahrsmesse1969 (™ General Electric)

1969 während der Hannover-Frühjahrsmesse demonstrierte LACH DIAMANT als weltweit erster Hersteller das Schleifen von HSS (High Speed Steel) und hochlegierten gehärteten Stählen auf einer Werkzeug-Schleifmaschine. Lach Diamant blickt einerseits 50 Jahre zurück und andererseits auf die Messe GrindTec auf der zukunftsweisende Technologien unter dem etablierten Motto “Future for Today” präsentiert werden.

„Start mit Borazon™“ – mit der im Bildhintergrund sichtbaren „Mondspinne“ durfte mit Einwilligung der NASA geworben werden.
„Start mit Borazon™“ – mit der im Bildhintergrund sichtbaren „Mondspinne“ durfte mit Einwilligung der NASA geworben werden.

Mit Erstaunen sahen 1969 auf der Hannover Frühlingsmesse die Fachleute zum ersten Mal die beim Schleifen „produzierten“ HSS-Rollspäne. Gleichzeitig hatte die erste CBN-Schleifscheibe für das Trockenschleifen eines HSS-Fräsers Premiere. Es waren die Anfänge der von Lach Diamant zunächst unter dem Namen Borazon™ – ein Warenzeichen des seinerzeitigen super-abrasives-Schleifmittelherstellers General Electric – gefertigten Schleifscheiben: K-MX für Kunststoffbindung – Bz-MX für Metallbindungen.

Heute im Jahre 2019 mit Blick auf die vom 18.-21. März 2020 in Augsburg stattfindende internationale Messe GrindTec hält Lach Diamant neben dem konventionellen Angebot bewährter Diamant-Abrichtwerkzeuge, Rollen und Diamant- beziehungsweise CBN-Schleifscheiben zukunftsweisende Entwicklungen unter dem in den letzten Jahren proklamierten Slogan „Future for Today“ bereit.

Revolutionäres Tiefschleifen mit »contour-profiled« metallbegundenen Diamant- bzw. CBN-Profil-Schleifscheiben – im Bild Profilieren einer CBN- Schleifscheibe ø 400 mm auf der mini »contour-profiled«-Funkenschleifmaschine EDG-plus.
Revolutionäres Tiefschleifen mit »contour-profiled« metallbegundenen Diamant- bzw. CBN-Profil-Schleifscheiben – im Bild Profilieren einer CBN- Schleifscheibe ø 400 mm auf der mini »contour-profiled«-Funkenschleifmaschine EDG-plus.

Die Krönung nach 50 Jahren Borazon™ – ursprünglich beworben als Schleifmittel einer neuen Zeit – sollte unwidersprochen die metallgebundene Profil-Schleifscheibe »contour-profiled« sein – der Zeit- und Kostenkiller für das Produktionsschleifen hochlegierter gehärteter Stähle, wenn es um Profile geht.

Lach Diamant hat hier nicht nur bisher undenkbare Schleifaufgaben gelöst – sondern für das Nachschleifen selbst der präzisesten konkav und konvex Profile von 2-4 µ eine besondere Schärfmaschine entwickelt, die für Service und auch für den Wiederverkauf bereitsteht. Das Team Lach Diamant ist von 18.-21. März auf der GrindTec um mit Fachpublikum das Thema zu vertiefen.

 

Das ist das „Wunderding“ – die »contour-profiled«-Funkenschleifmaschine EGD-plus von LACH DIAMANT.
Das ist das „Wunderding“ – die »contour-profiled«-Funkenschleifmaschine EGD-plus von LACH DIAMANT. | Bild: Lach Diamant