Messer lädt zur SCHWEISSEN 2019 nach Linz

Messer Austria wird auf der SCHWEISSEN 2019 seine Innovationen und Lösungen zum Thema Automatisierung, intelligente Produktion und der metallische 3D-Druck präsentieren.
Messer Austria wird auf der SCHWEISSEN 2019 seine Innovationen und Lösungen zum Thema Automatisierung, intelligente Produktion und der metallische 3D-Druck präsentieren.

Automatisierung, intelligente Produktion und der metallische 3D-Druck stehen im Fokus der SCHWEISSEN 2019. Messer Austria lädt zur kostenfreien Teilnahme an der internationalen Fachmesse, die vom 10. bis zum 12. September 2019 im Linzer Design Center stattfindet.

Österreichs einzige Fachmesse für Fügen, Trennen, Beschichten, Prüfen und Schützen dient nicht bloß der Innovationsschau. Die SCHWEISSEN 2019 fungiert auch als Businessplattform, auf der neben dem fachlichen Fokus Networking und Wissenstransfer im Mittelpunkt stehen. Dem Innovationsrhythmus der Branche folgend findet die Fachmesse alle vier Jahre statt – alternierend zur Weltleitmesse “Schweissen und Schneiden” in Essen.

Bei der 2. Auflage der Messe werden wohl ebenso viele Firmen praxisnahe Lösungen für den Prototypen- und Industrieanlagenbau sowie der Kleinserien- und Serienfertigung präsentieren. Mit dabei auch Messe Austria.

Messer Austria lädt ein

Messer Austria wird auf der SCHWEISSEN 2019 nicht nur seine Innovationen und Lösungen zum Thema präsentieren (Stand Nr. 302). Das Unternehmen lädt Interessierte auch zum kostenlosen Besuch der Fachmesse ein. Der Besucher erspart sich dabei nicht nur die Eintrittsgebühr sondern auch eine zusätzliche Registrierung und damit verbundene Wartezeiten an der Kasse. Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Ticket an: www.messer.at/maschinenmarkt-ticket