Haberkorn entwickelt RFID weiter

Neue RFID-Lösungen für automatische Bestellungen vereinfachen Bewirtschaftung

Sicherheit in Perfektion: Eine Technologie – drei Lösungen. | Foto: www.fasching.photo
Sicherheit in Perfektion: Eine Technologie – drei Lösungen. | Foto: www.fasching.photo

Haberkorn entwickelt RFID-Technologie weiter und setzt so einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft.

Die „Radio Frequency Identification“-Technologie (kurz RFID) ist ein hochkomplexes technisches System, mit Hilfe dessen Daten kontaktlos gelesen und gespeichert werden können. Die Boxen, in denen das Haberkorn Material beim Kunden gelagert wird, sind mit einem sogenannten RFID-Transponder ausgestattet. Sobald eine Box leer ist, wird sie in eine Kiste geworfen und das System erkennt, dass neue Produkte benötigt werden – daraufhin wird bei Haberkorn automatisch eine Bestellung ausgelöst.

Das bewährte System wurde nun um zwei Varianten erweitert: Das System erkennt leere Behälter auch dann, wenn diese auf den RFID-Fachboden gelegt werden. Beim RFID-Fachboden wird die oberste Ebene des Regals genutzt. Der Fachboden erkennt, um welche Box es sich handelt und bestellt die fehlenden Produkte automatisch nach. Automatisierte Bestellungen können aber auch via Kanban-Karte erfolgen. Dies erfolgt mittels RFID-Reader, der die Daten der Kanban-Karte einliest. Diese Variante eignet sich besonders für großvolumige Produkte, die in einem Behälter keinen Platz haben.

Markus Michalko, Produktmanager Logistik-Lösungen bei Haberkorn, ist überzeugt von der neuen RFID-Technologie: „In einem Lager oder in einer Produktion die fehlenden Artikel regelmäßig manuell zu bestellen, kostet Zeit. Unsere modernen RFID-Lösungen können genau diese Arbeit für den Kunden übernehmen und sorgen zusätzlich für Transparenz.“

Mit den neuen Lösungen bietet Haberkorn effiziente Varianten, die sich sowohl einzeln als auch kombiniert einsetzen lassen, ganz auf die Kundenanforderungen angepasst. Die erweiterte Technologie zählt zu einem vielversprechenden Instrument, das Haberkorn seinen Kunden als Logistik-Service anbietet und wesentlich mehr Komfort und Transparenz bringt.