Sichere Alternative zum Speichern in der Cloud

Die Vase in der Mitte ist die
Die Vase in der Mitte ist die "Private Cloud": helixee ermöglicht ein gesichertes Familiennetzwerk zu gründen, automatisch alle Daten zu speichern und jederzeit Zugang auf sein Konto zu haben. |Bild: Novathings

Novathings startete 2014 als Startup, das Web- und Digitalexperten um sich scharte. Das Unternehmen stellt mit helixee eine “Private Cloud” vor, die vor Datenverlust schützen soll. Automatische Backups und absolute Kontrolle der Nutzer über seine Daten sprechen für diese Lösung.

Big Data, also große Datenmengen, die produziert und verarbeitet werden ist lange kein neues Thema. Und die digitale Datenflut an Fotos, Videos, Dokumenten oder Kontakten wächst kontinuierlich. Dabei ist die Datenspeicherung und vor allem die Sicherung ein wichtiges Thema, dem sich die Unternehmen auseinandersetzen (müssen). Die häufig verwendeten Public Clouds und klassischen Backup-Festplatten bergen auch ihre Risiken: Lecks, unerlaubte Datennutzung oder defektes Material.

Eine eigene Cloud

Novathings präsentiert nun einen Lösungsansatz. helixee ist ein intelligentes, vernetztes Design-Objekt, das Daten automatisch sichert und zentral auf einer integrierten und verschlüsselten Festplatte speichert. helixee ist ein kleiner NAS-Server (netzwerkgebundener Speicher), der für die automatische und per Fernzugriff verschlüsselte Sicherung von Daten entwickelt wurde. Die Installation wird einfach über einen Plug-and-Play-Anschluss in drei Schritten durchgeführt. Die Nutzung erfolgt über WLAN oder im Heimnetzwerk.

Alle Geräte einer Familie und deren Daten können mit dem helixee erfasst werden. | Bild: Novathings
Alle Geräte einer Familie und deren Daten können mit dem helixee erfasst werden. | Bild: Novathings

Frei definierbare Zugriffsrechte

Intuitiv und für mehrere Nutzer geeignet, erkennt es sämtliche mobile Geräte, die bei der ersten Verbindung mit dem Server registriert wurden. Alle Geräte und deren Daten können so mit einem einzigen Gerät erfasst werden. Hat damit also jeder Nutzer Zugriff auf meine Daten? Selbstverständlich nicht. Jeder Nutzer erhält ein eigenes passwortgesichertes Benutzerkonto für eine geschützte Privatsphäre.

helixee ist online erhältlich oder im österreichischen und deutschen Handel bei CONRAD.


Warning: A non-numeric value encountered in /is/htdocs/wp13258196_523RO7947X/www/technik-medien/htdocs/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 392