Weltweit kleinster, IP-basierter Hochleistungs-KVM-Transmitter

ADDERLink Infinity 100T – platzsparender und leistungsstarker KVM-Dongle

Wenn es darum geht, Rechner-Zugriff von mehreren, entfernten oder zeit- und ortsunabhängigen Arbeitsplätzen zu schaffen, sind IP-basierte KVM-Lösungen das Trendthema.

Mit der Präsentation des ADDERLink Infinity 100T beweist der Hersteller Adder Technology einmal mehr, dass er zu den innovativsten Herstellern zählt, wenn es darum geht, Rechnersingale über ein TCP/IP Netzwerk zu verlängern. DVI- und DisplayPort-Echtzeitübertragungsqualität, flexible Skalierbarkeit und vor allem die platzsparende und einfache Einbindung in bestehende Systeme zeigen die wahre „Größe“ des kleinsten KVM-Transmitters weltweit.

Mehr Platz im Rack

Die Präsentation des ALIF100T stand mit gutem Recht unter dem Slogan ‘Take Back Your Rack’.  Als Dongle gelöst und somit mit 0U Formfaktor lässt sich der IP-KVM-Extender extrem platzsparend und direkt in die Rückwand von Rechnern einbauen, oder frei an der Rückseite der Quelle montieren. Er kann also problemlos nachträglich in jede bestehende Infrastruktur und natürlich in ADDERLink Infinity-Systeme integriert werden. Zudem überzeugt der IP-basierte Transmitter als kosteneffiziente und leistungsstarke KVM-Lösung. Der auch über USB mit Strom versorgbare Dongle spart vor allem bei den Stromkosten. Er verbraucht nur 2 Watt, wodurch weniger Wärme erzeugt und weniger Kühlung benötigt wird, was eine erhebliche Kostenreduzierung bedeutet.

Vorteile bei System-Aktualisierung und -Aufrüstung

Ing. Mario Leitner, der KVM-Fachmann im Hause BellEquip, dem führenden Systemanbieter infrastruktureller Lösungen für den effizienten und sicheren Betrieb elektronischer Anwendungen, ist überzeugt, dass der neue platzsparende IP-KVM-Extender vor allem für Unternehmen spannend ist, die ihre KVM-Systeme mit der ADDERLink Infinity-Produktreihe aufrüsten oder aktualisieren möchten:

„Bisher war die Nachrüstung von Hochleistungs-KVM in Umgebungen, die auf Legacy-Equipment und veraltete Geräte ausgerichtet waren eine große, oft kostspielige Herausforderung. Mit dem neuen Transmitter können die Vorteile der ADDERLink Infinity-Systeme ganz einfach und kosteneffizient genutzt werden.“


Warning: A non-numeric value encountered in /is/htdocs/wp13258196_523RO7947X/www/technik-medien/htdocs/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 392